Mit Videos Geld verdienen

Videos sind das vielleicht neueste Werbemedium im Netz. Da immer mehr Videos angeschaut werden, wollen auch Publisher daran verdienen. Werbetreibende haben die Möglichkeiten der Werbung schon längst erkannt und haben passende Werbefilme für das Netz produziert.

Davon können auch Blogger profitieren. Verschiedene Anbieter bieten Onlinevideos zum Einbinden an. Ich möchte hier einige kurz vorstellen.

Goviralnetwork
Die für mich beste und wichtigste Plattform, wenn es um Onlinewerbung geht. Fast täglich kommen hier neue Videos von renommierten Unternehmen hinzu. Da sich goviral einzig auf Onlinevideos spezialisiert hat, erhält man hier große Qualität und trotzdem netten, fast schon persönlichen Kontakt.
Pro Klick verdient man hier in der Regel 0,025 Euro.

Ebuzzing
Neben Blogbeiträgen (Fusion mit trigami) werden hier auch etliche Videos angeboten. Allerdings nicht mal ansatzweise so viele, wie bei goviral. Dafür ist ebuzzing international und hat damit einen breiten Pool an Videos, leider oft nicht für eine Ausstrahlung in Deutschland bestimmt.
Pro Klick verdient man hier in der Regel 0,05 Euro.

shareifyoulike
Hier stehen die sozialen Medien besonders im Fokus. Neben Blogs kann man Videos auch per Twitter, Facebook, posterous & Co. teilen.
Pro Klick verdient man hier in der Regel 0,03 Euro, pro Posting bei Twitter oft bereits schon 0,50 bis 0,60 Euro. Sehr lohnenswert!

Mit Unruly media will ein weiterer Anbieter im Markt angreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.