Internethandel.de deckt auf

Der geheime Google-Code

Der Google-Algorithmus ist das vielleicht größte gehütete Geheimnis des Internetunternehmens. Es sind einige Parameter bekannt, aber bei den vielen Feinheiten lässt sich der Suchmaschinengigant nicht in die Karten schauen. Zu viel Angst besitzt das Unternehmen davor, dass Webseitenbetreiber sich das Wissen gezielt zu Nutzen machen. Denn das Ziel ist klar: Auf die erste Seite bei den Suchergebnissen.

Denn Untersuchungen haben ergeben, dass der Großteil der User bei der Googlesuche sich nur die ersten zehn Ergebnisse anschauen. Das bedeutet im Umkehrschluss, wer nicht vorne platziert ist, der minimiert die Chance, Klicks aus Google zu erhalten.

Für Onlinehändler bedeutet das, dass die Umsätze geringer ausfallen. Aus diesem Grund geht es darum, die eigene Seite zu optimieren, um im Suchranking weiter nach oben zu rutschen. Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiges Schlagwort und ein Faktor, der im Onlinehandel nicht vernachlässigt werden darf.

Das E-Commerce Fachmagazin INTERNETHANDEL hat sich deshalb ausführlich mit diesem Thema befasst. In einer ausführlichen Titelgeschichte verrät das Magazin, nach welchen Kriterien Google Internetseiten analysiert und bewerten.

Insgesamt 120 wichtige Google-Faktoren werden in der aktuellen Ausgabe vorgestellt und verständlich erläutert. Dabei haben die Fachautoren die Informationen in 14 Kategorien eingeordnet, um einen noch besseren Überblick zu geben.

Dadurch haben Betreiber von Online-Shops die Möglichkeit ihr Angebot zu optimieren und bei Google besser zu platzieren.

Wie immer finden sich noch zahlreiche weitere Themen im Heft. Unter anderem stellen Gründer in Interviews ihre erfolgreichen Geschäftsideen zu.

Am besten gleich mal die kostenlose Leseprobe sichern und reinschnuppern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.