Steuererklärung online machen

Zwei Wochenende am Stück habe ich mich jetzt schon gedrückt und es werden sicherlich noch weitere folgen. Bis ich meine Einkommensteuererklärung mache und abgebe. Oft nehme ich mir vor alles schnell zu erledigen und mal früh dran zu sein. Um dann doch wieder auf den letzten Drücker alles auszufüllen und abzugeben.

Dabei sammele ich schon während des Jahres immer fein säuberlich in einer eigenen Mappe alle Unterlagen, um sie später griffbereit zu haben. Aber das sortieren, mit dem letzten Jahr abgleichen, nachbessern, ausfüllen und wegbringen sind sowas von unsexy, dass ich mich immer wieder ablenken kann.

Damit bin ich sicherlich nicht der einzige.

Seit 2 Jahren überlege ich auch, die Steuererklärung online auszufüllen (Stichwort ELSTER) und habe dann doch immer wieder den Stift gezückt. Vielleicht mache ich es ja dieses Jahr früher. Vielleicht schon an diesem Wochenende? Und elektrisch…

Anzeige: smartsteuer – Steuererklärung online machen
In weniger als 1 Minute registrieren und sofort mit der Steuererklärung beginnen.
smartsteuer Online-Steuererklärung

Wie ist das bei Euch?
Erledigt ihr die Pflicht schnell und online? Oder wie ich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.