Englisch lernen mit Privatunterricht

Boah, ich bin ein echter Sprachlegasteniker. Ich bin froh, dass ich des Deutschen mächtig bin und würde so gern perfekt Englisch sprechen. Mein Französisch ist auch schon viel zu eingestaubt und Spanisch wäre grandios. Aber alles rostet ein und ich bekomme mich einfach nicht motiviert, hier richtig hinterher zu sein.

Was bitter ist, weil Englisch immer wichtiger wird.
Allein schon im Job.

Ohne Englisch geht es eigentlich nicht.
Und wer die Sprache nicht richtig beherrscht, muss sie halt ordentlich pauken.

Da ich mal wieder auf mich selber so sauer bin, dass ich mich nicht motiviere und zu allem Überfluss in ein paar Monaten in London bin, habe ich mal wieder gestöbert und bin über Englishtown.com gestolpert.

Die Seite verspricht einen 24/7 Online-Sprachkurs. Zu jeder Tageszeit kann man hier mit professioneller Hilfe Englisch lernen. Muttersprachliche Lehrer unterstützen bei der Arbeit durch 1.500 Stunden Lehrinhalt. Bereits ab 9 Euro kann man 14 Tage Privat- oder Gruppenunterricht buchen.

Egal wann, was gerade für Vielreisende und Businesspeople von Vorteil ist.

Über die Qualität kann man sich in einem kostenlosen Beratungsgespräch überzeugen lassen. Einfach mal testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.