Das 11-Wochen-Projekt

Woche 2: Neues Layout… nicht gefunden

Die Aufgabe für die zweite Woche in meinem 11-Wochen-Projekt war etwas umfangreicher. Ich wollte Hamburg to go umbauen. Das Layout an sich war schon durchaus schön, aber es gab einige Probleme und Gedanken. Zum einen gab es immer wieder Probleme beim Update des Themes. Dabei wurden alle manuellen Einstellungen zerschossen, die dann mühselig in Handarbeit geändert werden mussten. So wurde der Hintergrund der sidebar hässlich-graumeliert eingefärbt. Ätzend. Ohnehin die Sidebar. Sie ist 300px breit, aber sieht darin einen Rahmen vor. Ergo: Werbemittel und andere Tools, die 300px breit sind, können nicht einfach eingebunden werden.

Zudem wurde die Seite im Internet Explorer immer falsch angezeigt. Egal, was ich am Code geändert habe. Das geht so nicht. Und das geht wirklich nicht so. Aber muss wohl erstmal noch so gehen.

Denn ich habe kein passendes Layout gefunden.

Ich möchte für das kleine Projekt jedoch auch kein Geld in ein Template investieren. Deshalb wird die Seite modifiziert und weiter angepasst. Parallel halte ich die Augen offen, krame nochmal in alten Themes und dann kann es vielleicht nochmal ganz schnell gehen. Falls jemand einen Hinweis hat. Gern!

Wie sollte das Theme sein?
Es sollte weiterhin schlicht daherkommen. Idealerweise schwarz-weiß. Ich benötige eine Sidebar. Was aber am wichtigsten ist und was ich mir wünsche. Ich muss die einzelnen Kategorien besser filtern können. Ich überlege nämlich mehr Servicethemen zu machen, aber will damit nicht die Seite verwässern. Eine Unterseite dafür wäre wohl die beste Lösung.

Dazu möchte ich die Schwerpunkte besser setzen. User sollen direkt sehen, womit sich Hamburg to go beschäftigt. Idealerweise soll oben der Highlight-Text stehen. Darunter werden dann in Boxen die einzelnen Kategorien angezeigt. Ein Klick und man ist im Musikbereich. Mit einem anderen kommt man in die aktuellen Nachrichten. Und schnell ist man im Servicebereich (der aber sicherlich für mich eher aus SEO- und Einnahmensicht wichtig ist).

Ich werde also erstmal anpassen, die Service-Kategorie wohl ausgliedern und in einem Extra-Bereich ansiedeln. Und dann wird es wahrscheinlich doch noch was mit einem passenden Theme 😉

Woche 3

Diese Woche wird etwas übersichtlicher. Ich widme mich meinem Header und Footer. Aller Seiten. Passe an, optimiere.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.