Review INTERNETHANDEL September

Mit Inbound-Marketing zu höheren Umsätzen

Online-Händler setzen sich im Laufe ihres Business ausführlich mit Themen, wie Suchmaschinenoptimierung, Social Media und PR auseinander. Das sind wichtige Eckpunkte, um das eigene Geschäft zum Laufen zu bekommen und Käufer zu finden. Doch obwohl dieses Wissen bereits vorhanden ist, nutzen nicht alle Onlinehändler die Erfahrungen im weiteren Business. Dabei gibt es hier auch nach dem Aufbau des Webshops noch viele Chancen, um das Geschäft weiter auszubauen.

Inbound-Marketing ist hierbei das Schlüsselwort. Dahinter verbirgt sich ein Marketingmix aus Content-Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media-Marketing, Suchmaschinenoptimierung und Conversion-Optimierung. Diese Teilbereiche können gezielt und gut eingesetzt dafür sorgen, dass potenzielle Käufer den eigenen Onlineshop noch besser finden. Aber nicht wegen der eigentlichen Produkte, sondern wegen der Inhalte, die der Webshop liefert.

Denn schließlich suchen Onlineuser im ersten Schritt nicht nach dem besten Preis, sondern nach Informationen rund um das gewünschte Produkt. Onlinekäufer sind heutzutage suchende Verbraucher, die sich informieren und gezielt im Internet nach Tipps und Erfahrungen suchen. Hier sollten Shopbesitzer ansetzen und entsprechenden Content bereitstellen. Dadurch führen sie Besucher auf ihre Seiten und sorgen für Vertrauen und Seriösität. Gepaart mit guten Angeboten erhöhen sie damit ihre Chancen die Verkäufe und damit auch die Umsätze zu steigern.


Inbound-Marketing - Strategien für mehr Besucher, hohe Umsätze und satte GewinneDie angebotenen Inhalte müssen hochwertig und vor allem hilfreich sein. Wie man das erreicht, berichten die Fachautoren vom E-Commerce Magazin Internethandel.de. In der aktuelle Ausgabe Nr. 119 werden die fünf Teilbereiche eingehend vorgestellt. Dazu gibt es jeweils acht Praxistipps, die die Umsetzung für Händler noch einfacher gestalten.

Internethandel.de-Chefredakteur Mario Günther: „ Dabei verfügt jeder Online-Händler, oft ohne es zu wissen, bereits über alle Werkzeuge, die er für eine gelungene Inbound-Marketing-Strategie benötigt. Genau das wollen wir unseren Lesern in der aktuellen Ausgabe von Internethandel.de vor Augen führen. Unsere Titelstory weckt einerseits das Bewusstsein der Händler für den herausragenden Wirkungsgrad von Inbound-Marketing und begleitet sie anderseits auf dem eigenen Weg zur individuellen Marketing Strategie.“

In den Artikeln wird dargestellt, wie man auch ohne vergleichsweise hohen Aufwand man auch preisgünstige diese Werkzeuge anwenden kann, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Wie immer, finden sich im Heft auch weitere hilfreiche Informationen rund um’s e-commerce.

  • 10 Strategien für ein erfolgreiches Social Media-Marketing
  • Optimaler Sortimentsaufbau im Online-Handel
  • Chancen und Möglichkeiten des Affiliate-Marketing
  • Gründungsstorys
  • Juristisches Fachwissen zum Thema Abmahnungen bei Datenschutzverstößen
  • Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events für Online-Händler

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.