Artikelserie: „DropShipping im Nebenjob - Ein dreiteiliger Leitfaden“

Fünf Vorteile von DropShipping im Nebenjob

Nachdem ich im ersten Beitrag zu dieser Artikelserie die Vorteile von DropShipping erläutert habe, möchte ich heute den Fokus auf die Vorteile von diesem Handelssystem für Onlinehändler im Nebenjob richten.

DropShipping ist wie bereits beschrieben eine gute Möglichkeit, um einen effizienten Onlinehandel aufzubauen und die ganze Konzentration auf den Verkauf und das Marketing zu legen. Dadurch ergeben sich viele Chancen. Noch spannender ist das Geschäftsmodell, wenn man diese Form des Handels erstmal im Nebenjob ausführt.

Fünf Vorteile sind so schlagkräftig, dass man Lust bekommt sofort loszulegen.

Vorteil 1: Der lagerlose Online-Handel sorgt für Flexibilität
DropShipper benötigen kein eigenes Lager, da die Waren direkt beim Partner gelagert und von dort versendet werden. Dadurch entfallen die durchaus komplexen Bereiche Lagerung, Logistik und Versand. Speziell für nebenberufliche Onlinehändler ein wichtiger Faktor. Zudem kann der gesamte Verkauf im eigenen Wohn- oder Arbeitszimmer durchgeführt werden, wodurch auch keine weiteren Geschäftsräume nötig sind.

Vorteil 2: Wenig Kapitalbedarf und niedrige laufende Kosten
Aus Vorteil 1 ergibt sich auch der zweite Vorteil. Denn ohne Lager und Geschäftsräume müssen auch nicht die Posten Miete und Nebenkosten aufgebracht werden. Ebenfalls muss kein zusätzliches Personal eingestellt werden. Das führt dazu, dass beim DropShipping im Nebenberuf ein geringer Kapitalbedarf und niedrige Fixkosten notwendig sind.

Vorteil 3: Ein vergleichsweise geringer Zeitaufwand schafft Freiheit
Wer sich nicht im Lager, Logistik und Versand kümmern muss, der spart unheimlich viel Geld. Ein extrem wichtiger Faktor, wenn das Business nur abseits des Hauptberufs erfolgt. Damit können sich Onlinehändler mit DropShipping-Modell auf die Bereiche Aktualität des Sortimentes, Beantwortung von Kundenanfragen und Vermarktung der Angebote konzentrieren.

Vorteil 4: Auch ohne Programmierkenntnisse zum perfekten Online-Shop
Da viele DropShipping-Lieferanten direkt schlüsselfertige Onlineshops anbieten, die man teilweise sogar kostenlos verwenden darf, ist der eigene Shop schnell aufgesetzt. Damit ist auch die Wartung gesichert und man befindet sich immer auf aktuellem technischen Stand. Ohne, dass man technische Kenntnisse besitzt.

Vorteil 5: Genügend Zeit für ein erfolgreiches Online-Marketing
Durch den reduzierten Arbeitsaufwandes bei diesem Modell des Handels, bleibt ausreichend Zeit für die Vermarktung des Shops. Man kann demnach seine ganze Kraft und Zeit in die Themen Suchmaschinenoptimierung, Social Media-Marketing und Affiliate-Marketing stecken.



Das DropShipping-Prinzip

In circa zwei Wochen werde ich den dritten und letzten Teil dieser Serie veröffentlichen. Dann müssen wir über die Risiken von DropShipping im Nebenjob sprechen.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.