Gesponsorter Beitrag

Amazon Instant Video kostenlos testen

Lineares Fernsehen verliert immer mehr an Bedeutung. Die Zeiten, in denen wir Punkt 20:15 vor dem Fernseher sitzen mussten, sind längst vorbei. Mediatheken und On Demand-Dienste geben uns hierfür de Möglichkeit Serien, Filme und Dokumentationen genau dann zu schauen, wenn wir dafür bereit sind. Dieser Trend dürfte sich in diesem Jahr richtig am Markt platzieren. Erst recht, da jetzt ein großer Player in das Geschäft eingestiegen ist.

Amazon, der Versandriese im Internet hat seinen eigenen Dienst gestartet. Mit Amazon Instant Video will sich das Unternehmen auch im Bewegtbildsegement positionieren und verspricht hierfür unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Serien. Insgesamt stehen in der Datenbank über 12.000 Movies und Episoden zum Abruf bereit. Da dürfte für jeden genau das richtige dabei sein!

Die Mitgliedschaft kostet 7,99 pro Monat und ist erfreulicherweise monatlich kündbar. Mitglieder von Amazon Prime können die beiden Dienste für nur 49,- Euro/Jahr miteinander verbinden. Dafür erhält man dann zudem auch noch Zugang zu exklusiven Servienhits, wie Revenge, Scandal und Original Amazon-Serien (bsp. Alpha House). Wer den Service erst mal testen möchte, der kann Amazon Instant Video auch erst einmal 30 Tage lang testen. Sollte Euch das Angebot nicht gefallen, müsst ihr rechtzeitig kündigen. Das könnt ihr hier schnell erledigen.

Freunde der BBC-Serie Ripper Street können die dritte Staffel zuerst auch bei Amazon Prime Instant Video sehen. Nachdem die Produktion wegen schlechter Quoten eingestellt wurde, hat Amazon die weitere Finanzierung übernommen und darf die Serie dann vor der Veröffentlichung auf BBC bei sich anbieten.

Ich habe mir das Angebot einmal angeschaut und bin echt fast erschlagen worden von der Auswahl. Bei den Filmen fand ich Klassiker, wie Pulp Fiction und neue Movies, wie Gravitiy. Zur besseren Selektion kann man die Filme nach Erscheinungsdatum filtern oder ganz klassisch nach Genren. Damit kommt man dann noch schneller alns Ziel.

Copyright/Credit: Amazon

Copyright/Credit: Amazon

Des selbe gilt auch für Serien, wo ich jetzt endlich die Chance habe, die Homeland-Staffeln mal am Stück zu schauen. Aber auch als bekannte Serien, wie Two and a half men sind dabei.

Das Streaming im Browser klappte ohne Ruckeln. Mein Problem bei dem Service. Ich habe ein SmartTV von Philips. Hierfür gibt es von Amazon Prime Instant Video leider keine App. Wer aber einen Sony, Samsung oder LG hat, der kann den Filmgenuss auch auf großem Bildschirm genießen. Zudem gibt es passende Apps für iPhone, iPad und Kindle.

Es lohnt sich. Testet Amazon Instant Video einfach mal aus.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.