Flaggen als Fussballdeko

Seit 2006 gehören sie alle zwei Jahre zum ganz normalen Stadtbild dazu. Fahnen soweit man blickt. Die Deutschland-Fahne ist zum preiswerten Zeichen als Unterstützung der deutschen Nationalmannschaft Standard geworden. Je länger ein Turnier dauert, desto mehr Flaggen hängen aus den Fenstern.

Doch nicht nur außen an der Fassade haben sie Einzug gehalten. Auch innerhalb von Wohnungen, Häusern und Büros gehören soe dazu. Sie sind individuell einsetzbar. Als Tischdecke oder Decke auf dem Sofa beispielsweise. Wenn kleine Kinder im Haushalt leben auch gern mal als Krabbeldecke. Im Büro irgendwo an der Wand oder locker über den Stuhl geworfen.

Selbst als Kleidungsstück sieht man sie immer wieder. Unterwegs kann die Fahne Schal oder Rock getragen werden. Das Gute daran auf dem Fanfest bzw. der Fanmeile. Zum Jubeln kann sie schnell abgenommen und hochgehalten werden.

Flaggen gibt es rund um Turniere in vielen Supermärkten zum Schnäppchenpreis oder halt im Internet. Dabei solltet ihr beim Kauf lediglich schauen, wozu ihr die Fahne benötigt. Wollt ihr sie aufhängen, können Ösen hilfreich sein. Sollen sie getragen werden sind diese Metallösen eher hinderlich.

Fussballfans, die ihr Liebe zu Flaggen entdeckt haben und nicht nur alle zwei Jahre ausleben wollen, die können sich die passende Fahne ihres Lieblingsklubs ebenfalls im Fanshop oder bei Amazon besorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.