Chatten auf allen Kanälen

Bei mir hat das Chatten in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung verloren, aber noch immer nutzen viele Internetuser Dienste, wie ICQ, Google Talk und Windows Live. Wer sich auf verschiedenen Plattformen angemeldet hat, muss dann mehrere Programme geöffnet haben, um überall problemlos schnattern zu können.

Oder aber man entscheidet sich für einen kostenfreien Dienst, der mehrere Angebote vereint. Wie meebo. Man muss sich dafür nur einmal anmelden, seine Chat-Accounts hinzufügen und schon tauchen alle Kontakte von den unterschiedlichen Anbietern in einer Liste auf. Danach kann man direkt in Meebo mit allen Kontakten schreiben und kommunizieren.

Das spart das Einloggen in verschiedene Programme und macht den Rechner nebenbei auch noch schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.