Meine Blogeinnahmen im Juli 2010

Ich habe wieder ausgewertet und gerechnet. Diesmal sogar mit weiteren Fakten zu meinen fünf Seiten. Alles keine großen Werte, wie ich finde, aber durchaus OK. Vor allem, weil das doch größtenteils nebenbei läuft. Mein Hauptaugenmerk liegt auf dem Bloggen an sich. Netztipps ist da vielleicht eine kleine Ausnahme.

Durch folgende fünf Seiten wurden die Einnahmen generiert:

www.netztipps.info
www.spielfeldrand-magazin.de
www.andre-gierke.de
www.hamburgtogo.com
www.dulsbergblog.de

Zusammen verzeichneten die Plattformen im Juli 2010 21.000 Besucher und 71.000 Seitenaufrufe.

Am Monatsende konnte ich mich über folgende Einnahmen freuen.

Teliad: 155,- Euro
Direktvermarktung: 60,- Euro
Bloggerjobs.de: 15,- Euro
Trigami: 9,73 Euro

AdSense: 3,17 Euro
Usemax: 1,21 Euro
Mokono: 0,73 Euro
AdScale: 0,52 Euro
Goviral: 0,33 Euro
AdTiger: 0,20 Euro
Schaltplatz: 0,10 Euro
Anschlusstor: 0,03 Euro

Flattr: – 2,- Euro
Kachingle: 2,95 Euro

Gesamt: 247,07 Euro

Das sind dann einige Euro mehr, als im Vormonat, was in einem guten (Schreib-)Auftrag begründet lag, den ich direkt an Land ziehen konnte.

Was fällt auf? AdSense ist ein wenig besser geworden. Besonders dank eurer Kommentare und Ratschläge. Danke und gern mehr davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.