Die perfekte Küche finden

Vor etwas mehr als zwei Jahren bin ich in meine aktuelle Wohnung gezogen. Trotz bestimmt fünfzig Bewerbern bekam ich den Zuschlag für meine aktuelle Traumwohnung, die kurz vorher erst komplett renoviert wurde und zudem über eine echte Traumküche verfügte. Der Vormieter hatte diese erst drei Monate vorher anfertigen lassen. Sie wurde maßgefertigt und bis auf den Millimeter an die Küche angepasst, um jeden Zentimeter effektiv zu nutzen.

Obwohl die Küche recht geräumig ist, freue ich mich noch immer daran, weil dadurch genügend Stauraum auf sinnvolle Art und Weise geschaffen wurde. Nur einen Makel gibt es bis heute.

Der Vormieter nahm zumindest seine Spülmaschine mit und seinen riesigen Kühlschrank. Mein alter kleiner Kühlschrank fand Platz, wo vorher die Spülmaschine stand. An der Position des alten Kühlschranks habe ich ein Regal platziert. Passt, sieht auch alles gut aus.

Und doch sehne ich mich seit Monaten nach einem größeren Kühlschrank. Idealerweise ein klassischer US-Kühlschrank mit Flügeltür und Eiswürfelmaschine. Nur bin ich von Natur aus zu sparsam, um den alten kleinen, aber noch komplett funktionsfähigen Kühlschrank zu entsorgen, um mir endlich den Traum zu erfüllen.

Damit dürfte dann auch der kleine Wunsch nach Eiswürfeln aus einer Maschine weiterhin ein Traum bleiben. Dachte ich. Bis ich eher durch Zufall darüber gestolpert bin, dass es Eiswürfelmaschinen ja auch separat zu kaufen gibt, die man dann frei in der Küche platzieren könnte. Im Internet gibt es zahlreiche Eiswürfelmaschinen im Angebot. Der kluge Mann baut vor.

Im Übrigen auch, wenn es um die Bestückung der einzelnen Küchenschränke geht. Das hatte ich vor dem Einräumen auch haarklein geplant, damit alle Utensilien, wie Gläser, Teller und Töpfe, aber auch Vorräte, Kaffee und beispielsweise meiner Nahrungsergänzungsmittel von vitalingo.de griffbereit und sinnvoll verteilt sind.

Denn es zeigt sich im Alltag immer wieder, wie wichtig eine gut eingerichtete, ausgestattete und sortierte Küche ist.

2 Comments

  1. Eine perfekte Küche.. 🙂 Nunja, es gibt wahrscheinlich viele Variationen die einen irgendwie irgendwo passen und die sehr nah dran sind an einer perfekten Küche. Ich allerdings komme nicht mit den „multifunktionsküchen“ klar, wo es zich Schubladen gibt, wo keiner weiß wofür die eigentlich gebraucht werden.

  2. Die perfekte Küche kann man eigentlich nur selber planen. Da ist es schwierig eine zu finden die genau passt. Ich hatte dasselbe Problem. Vor allem weil bei mir der Raum in dem die Küche steht, sehr eng und lang ist. Also habe ich die Küche selber gestaltet nach meinen Wünschen. War zwar etwas teuer, aber ich habe sie auf Raten bezahlt so das ich es fast nicht gespürt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.