Streetart weltweit

Wenn ich durch Hamburg gehe, stolpere ich immer wieder mal über coole Kunst an Häuserwänden. Streetart ist wahre Kunst und nicht immer gleich Verschandelung von Häusern. Eine kleine Szene hat sich gebildet, die gut vernetzt ist.

Natürlich auch im Internet. Gerade im Internet. Dort können sich Künstler und Streetart-Interessierte jetzt auch weltweit inspirieren lassen.

Red Bull hat eine Webseite aufgesetzt, auf der verschiedene Streetarts verlinkt werden können. Man klickt sich durch eine Weltkarte und gelangt so zu verschiedenen Motiven. Leider ist die Qualitätskontrolle etwas müßig oder ich bin nicht Künstler genug. Aber die drei Streetarts in Malaysia beispielsweise würde ich nicht als Streetart bezeichnen bzw. habe sie gar nicht erst gefunden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.