Dein gesunder Rücken

Verdammt nochmal, wer kennt das nicht. Der Nacht war kuschelig, die Bettdecke warm und die Träume herrlich. Doch dann wacht man auf, weil neben einem der Wecker schrillt. Man haut einmal drauf, knipst die Nachttischlampe an und will sich noch ein letzte Mal auf die Seite rollen. Doch dann zieht es den Rücken runter. Schmerzen!

Anscheinend hatte man einen äußerst aktiven Traum erlebt und kämpft nun mit Rückenschmerzen.
Oder aber, man hat einfach die falsche Matratze.
Die Auswahl ist fast schon eine Wissenschaft. Jeder hat andere Vorlieben. Manche mögen es hart, manche weich. Ein richtig oder falsch gibt es allgemein nicht. Nur persönlich. Die Erfahrung macht’s.

Was dabei in den letzten Monaten und Jahren immer weiter in Mode gekommen ist sind Wasserbetten.
Viele verschmähen das. Ohne einmal draufgelegen zu haben. „Mir soll doch nicht seekrank werden nachts.“
Andere testen einige Tage und Wochen, um sie dann doch wieder abzugeben. Das Geschaukel, wenn sich der Partner umdreht stört.

Doch es gibt viele, die darauf schwören.
Wasserbetten passen sich an deinen Rücken an. Wasserbetten haben mittlerweile getrennte Wasserkammern, so dass der Partner nicht mehr mitbekommt, wenn man selber unruhig schläft. Wasserbetten sind rückenschonend.
Selbst das Platzproblem stellt kein Problem mehr da, da die Fassungen immer kompakter werden.
Und ein Schlafzimmer unter Wasser zu stellen, ist auch eher die Seltenheit.

Ein Verwandter von mir schwört schon seit Jahren auf sein Wasserbett. Nach Jahren mit Rückenschmerzen geht es ihm mittlerweile richtig gut. Wenn, ja wenn da nicht die ewigen Geschäftsreisen gebe oder die Verwandtenbesuche. Eine Nacht in einem fremden Bett, lassen die Schmerzen zurück kehren. Zu Hause schläft er wie ein kleines Baby.

Für ihn gebe es überall und nur noch Wasserbetten. Nicht nur zu Hause, sondern überall.
Schön, dass sich „Schlafen aktuell“ aufmacht, das Thema mehr in den Vordergrund zu rücken. Die WasserbettenGuerillas haben zur breiten Promotionaktion aufgerufen. Bis zum 10. Juli 2010 können Webmaster, Journalisten und Blogger über das Thema berichten. Natürlich nicht für lau. Die zehn besten Einsendungen können am Ende satte Gewinne abräumen.

Eine schöne Aktion, die die „Akzeptanz“ von Wasserbetten in Deutschland hoffentlicht stärkt. In diesem Sinne: Nie wieder seekrank und nie wieder Rückenschmerzen. Auf einen geruhsamen Schlaf!

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Hey,
    machst du auch mit dieser Seite mit oder ist das nur Information? Ich frag nur, weil du quasie alle Teilnahmebedingungen erfüllst und bei google ja auch schon auf im Index auftauchst 😉

    Ich nehme mit meinem WasserbettenGuerillaArtikel auf mywebsolution.de teil. Vielleicht gibts ja am Ende noch nen Showdown zwischen uns 😀

    Viele Grüße
    Pascal

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.