Juckreiz sofort stoppen

[Trigami-Review]

Sommerzeit ist Insektenzeit. Wer in diesen Wochen viel in der Natur verbringt, der kennt das Problem mit Insekten. Nicht nur, dass sie stören. Mücken und Wespen verursachen schnell auch mal Stiche, die jucken und anschwellen. Unterwegs ist es dann immer schwierig diesen Juckreiz zu bekämpfen.

Dabei liegt die Lösung auf der Hand und heißt: bite away®


Dieses kleine elektronische Gerät findet Platz in jeder Handtasche und ist damit auch unterwegs schnell griffbereit. Wenn dann Insekten stechen und beißen, kann bite away® sofort Abhilfe schaffen.

Das Gerät muss lediglich für einige Sekunden auf die Stelle gedrückt werden. Der Juckreiz wird danach merklich geringer. Die Schwellung nimmt an. Dabei ist aber keine Magie im Spiel.

bite away® basiert auf einem Temperaturreiz, der die Giftbestandteile des Insektes zersetzt und die Ausschüttung von Histamin unterbindet. Dadurch können sich Insektenstiche gar nicht erst richtig entfalten. Selbst Stunden nach einem Biss können Wunden damit noch gepflegt werden.

Die Behandlung ist somit völlig natürlich. Anwender spüren nur einen leichten Temperaturanstieg. bite away® erhitzt sich im Gebrauch auf über 50° Celsius. Aber da die Behandlung nicht mal zehn Sekunden in Anspruch nimmt, ist dieser kleine „Hitzeschock“ durchaus erträglich. Wie es funktioniert, sieht man auch in diesen Videos.

Angetrieben wird bite away® im Übrigen durch AA-Batterien/Akkus. Zudem besitzt das Gerät ein EU-Patent mit einer weltweit einzigartigen Wärme-Zeit-Konstante). Mit dem Stichheiler braucht man in Zukunft keine große Angst vor Insektenstichen haben. Der kleine Helfer befindet sich immer in Griffweite.

Eine tolle Erfindung, die mich die Natur noch ausgiebiger genießen lässt. bite away® könnte ihr direkt im Online-Shop bestellen.

„Jetzt zum Produkt“.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.