Möbel nach Maß

Als ich noch jünger war und in einer WG gewohnt habe, da waren mir meine Möbel ziemlich egal. Ich holte mir ein vernünftiges Bett, bekam von irgendwoher einen ausrangierten Schreibtisch, holte noch eine Kommode, über deren Farbe ich heute die Hände über den Kopf zusammenschlug und schraubte etliche Bretter an die Wand, die mir als Kleiderschrank dienten.

Wenn man jedoch älter wird, mehr Geld verdient, eine liebe Freundin und ein wenig ein Gespür für seinen eigenen Stil gefunden hat, dann möchte man auch nicht mehr im zusammengewürfelten Wohnzimmer sitzen. Schließlich will man sich wohlfühlen, wenn man nach Hause kommt. Da gehören passende Möbel einfach dazu.

Ich habe einen Blick für schöne Möbel bekommen und lege Wert darauf, dass alles passt. Und idealerweise noch ein wenig individuell aussieht, damit man nicht das Gefühl hat, dass man in einem Möbelhaus wohnt.

Wem es ähnlich, wie mir geht, der sollte sich mal auf die Suche nach einem Möbelschreiner machen. Denn nur dort kann man sicher sein, dass die Möbel Seele haben, einen bestimmten Stil und auf den Millimeter passen. Bei guten Schreinern hat man zudem alle Freiheiten und kann sich seine Wünsche erfüllen lassen.

Dabei müssen Schreiner nicht zwingend teuer sein. Im Prinzip gibt es in jeder größeren Stadt einen Handwerksbetrieb, mit dem man gut zusammen arbeiten kann. Obendrein hat es etwas persönliches, sich sein Möbelstück zusammenstellen zu können. Im Dialog. Auch für extravagante Arbeiten sind Möbelschreiner ideal. Diese freuen sich nach meiner Erfahrung immer über ein wenig Abwechslung vom Alltagsgeschäft. Für echte Handwerkskunst, die etwas Besonderes bietet, bin ich dann ohnehin gern bereit auch mal einen Euro mehr drauf zu legen. In der Gewissheit, nicht nur mein Lieblingsmöbelstück zu erhalten, sondern echte Qualität, die mich ein Leben lang begleitet.

Also Augen offen halten, es gibt überall den passenden Handwerker. Sei es nun der Schreiner in Hamburg, die Schreinerei Ludwigsburg oder aber die Schreinerwerkstatt in Deggendorf.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.