Schlüsselfertigen Onlineshop erstellen

Wer von einem eigenen kleinen Laden träumt und hierbei vielleicht auf exotische oder besondere Produkte setzen möchte, der sollte vielleicht vorher einen Onlineshop aufsetzen, um die Nachfrage für die Produkte und die eigene Idee zu testen. Denn mit einem Onlineshop erzielt man eine wesentlich größere Reichweite. Zudem ist die Erstellung eines Onlineshops wesentlich kostengünstiger, als die Eröffnung eines Ladens. Zudem kann der Shop erstmal als Nebenberuf aufgebaut werden, um später in die endgültige Selbstständigkeit zu gehen.

Für einige Produkte empfiehlt es sich sogar von vornherein nur auf einen Onlineshop zu setzen. Die Einstiegshürde für die Erstellung ist dabei wesentlich geringer, als noch vor einigen Jahren. Denn Programmierkenntnisse sind heute nicht mehr zwingend nötig. Ebenfalls können sich Existenzgründer die Buchung einer Agentur ersparen, die den Shop aufsetzt und pflegt.

Der Schlüssel zum Erfolg sind Onlineshop-Systeme, die sich intuitiv auf- und umsetzen lassen. Im Internet finden sich hierfür zahlreiche Mietshop-Lösungen. Dabei erhalten User für einen niedrigen Monatbetrag einen fertig konstruierten Onlineshop. Der läuft auf einem externen Server und enthält bereits alle notwendigen Einzelteile, wie Bezahlsystem, Kundenbewertung und mehr.

(Zukünftige) Onlineshop-Besitzer müssen sich deshalb nicht um die Pflege und die Technik kümmern, sondern können den Basisshop mit wenigen Klicks individuell gestalten und brauchen lediglich die eigenen Produkte einpflegen. Schon kann es losgehen! Wie das genau funktioniert, berichtet das E-Commerce Fachmagazin INTERNETHANDEL in seiner neuesten Ausgabe.

„Ein neuer Trend im Online-Handel: Schlüsselfertige Online-Shops mit gefüllten Produktregalen“.

Dabei werden Anbieter vorgestellt und mögliche Geschäftsmodelle erläutert. Dazu gehört auch die Kombination zwischen DropShipping und Mietshop. Das senkt die Kosten für Verkäufer enorm und reduziert das Risiko einer Gründung deutlich.

Die Vorabinvestitionen bei einem schlüsselfertigen Webshop mit DropShipping-Produkten sind gering und halten sich auf Dauer in Grenzen. Durch die Möglichkeit der Mietlösung können sich die Shopbetreiber noch bezielter um die Vermarktung ihres Shops und ihrer Produkte kümmern. Das dürfte sich in den Umsatzzahlen deutlich machen.

Wie in jedem Monat greift INTERNETHANDEL auch in Heft 6/2011 weitere Themen aus dem Bereich E-Commerce auf. So werden die zehn häufigsten Gründe für das Scheitern eines Existenzgründers genannt und die Top-Suchbegriffe bei Ebay vorgestellt. Interviews, Reportagen und Tipps machen auch das Heft wieder zum wichtigen Medium für Onlinehändler.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.