Startgeld für Online-Händler – 27.400,- Euro rückzahlfreie Fördermittel vom Staat

Die neue Ausgabe von Auktionsideen ist erschienen. Diesmal widmen sich die Autoren dem Thema “Startgeld für Online-Händler – 27.400,- Euro rückzahlfreie Fördermittel vom Staat”. Ein wichtiger Punkt für Existenzgründer. Denn allzu oft wird diese kleine “Finanzspritze” nicht genutzt.

Auktionsideen ist das Fachmagazin für den Online-Handel. Seit nunmehr sechs Jahren liefert das Magazin wichtige Tipps und Tricks rund um das Thema Online-Shops und Ebay. Mit seinen Schwerpunktthemen rückt Auktionsideen wichtige Punkte in den Fokus, die Existenzgründern helfen können, um erfolgreich zu sein.

Da hierbei das Finanzielle ein wichtiger Faktor ist, zeigt die Redaktion in der aktuellen Ausgabe, wie sich “sparen” lässt, indem Fördermittel vom Staat beantragt und effektiv genutzt werden.

Auktionsideen hilft damit die Scheu abzubauen, dass die Beantragung von Fördermitteln aufwändig ist und zeigt Gründern Möglichkeiten auf, wie man sich ein kleines Startkapital verschafft. Denn der Staat unterstützt Neugründungen durch gezielte Förderungen.

Dabei vergibt er in Zusammenarbeit mit Instituten, wie der KfW Förderkredite, die speziell auf Existenzgründer ausgerichtet sind. Im Magazin erfährt man, welche Fördermittel man beantragen kann, wie das Verfahren abläuft und gibt obendrein wichtige Tipps, wie sich noch mehr Unterstützung vom Staat zugesichert werden kann. Das Heft ist damit einmal mehr ein idealer Ratgeber.

Wie wichtig diese “Aufklärung” ist beweist eine Zahl: Nur jedes fünfte Unternehmen nimmt von diesen staatlichen Förderprogrammen Gebrauch. Im Umkehrschlus bedeutet dass, dass 80 Prozent aller Gründer sich Fördermittel entgehen lassen!

Das muss nicht sein, wie man auf 53 Seiten von Auktionsideen 11/2010 erfährt. Also am Besten direkt bestellen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.