So steigern Sie Umsatz, Gewinn und Kundenzufriedenheit

Wer einen Online-Shop betreibt, der braucht Besucher und Käufer. Nur unterschätzen zahlreiche Shopbetreiber noch immer die Wichtigkeit ihres Internetauftrittes. Doch genau das entscheidet am Ende über Kauf oder Nichtkauf.

So wichtig die Produkte auch sind, so vertrauenswürdig muss auch der Onlineshop sein. Besonders in Branchen, in denen viele Anbieter ähnliche Produkte anpreisen. Hier gilt es, sich abzuheben und durch eine optimierte Webseite hohe Gewinne zu erzielen. Dabei können selbst etablierte Shops noch immer weitere Maßnahmen treffen, um die Käuferzahl nicht nur zu halten, sondern auch zu steigern.

Aus diesem Grund haben sich die Autoren der Dezemberausgabe von Auktionsideen mit diesem Thema beschäftigt und liefern 58 Seiten zum Thema

“Website-Tuning: So steigern Sie Umsatz, Gewinn und Kundenzufriedenheit”

Dabei wird konkret auf die Anforderungen von Online-Shops in der aktuellen Zeit eingegangen. Insgesamt zehn Tipps geben Anfängern wertvolle Hilfestellungen und liefern etablierten Betreibern Gedankenanstöße. So können sich Unternehmen genau überprüfen, was bei den eigenen Internetauftritten noch etabliert werden sollte, um auch im kommenden Jahr gute Gewinne zu erzielen.

Hierfür bietet sich gerade der Jahreswechsel an. Wenn der große Weihnachtsansturm vorüber ist, finden sich wieder ruhigere Stunden, in denen an der Strategie gearbeitet werden kann. Ein kleiner Neustart zum Jahresanfang mit gezielten Optimierungen können echte Wunder bewirken.

Denn eines scheint klar. 2011 dürften die Onlineumsätze weiter steigen. Die breite Öffentlichkeit ist sensibilisiert, wenn es um Einkaufen im Internet geht. Damit dürften die Einkäufe im Netz auch weiterhin steigen. Eine gute Basis für Händler, die entweder ihren Onlinevertrieb weiter pushen wollen oder die ihr lokales Geschäft auch ins Netz verlagern möchten, um neue Vertriebskanäle zu schaffen.

Wie das geht, erfahren Betreiber in der Auktionsideen-Ausgabe. Dabei werden Fragen beantwortet, wie wichtig Gütesiegel, Benutzerfreundlichkeit und Farbwahl sind.

Mit den Informationen ebnet die aktuelle Ausgabe auch den Weg von Neueinsteigern im E-Commerce. Mit den zahlreichen Tipps und Praxisbeispielen fällt es Jungunternehmern leichter, einen erfolgreichen Shop zu etablieren. Die Hinweise geben einen guten Einblick und weisen frühzeitig auf Fehler hin, die sich so umgehen lassen.

Schon erfolgreiche Shopbetreiber finden in dem Magazin weitere Hilfestellungen und Anregungen, um den bestehenden Handel weiter zu verbessern.

Abgerundet wird das Magazin für den Online-Handel mit weiteren Berichten und Tipps aus der Branche. Es lohnt sich, sich das Heft zu besorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.