Blogger vereinigt euch

Vernetzung in der Blogosphäre ist das a und o. Ohne dem geht es nicht. Also geht schon, aber ich kann es mir gar nicht vorstellen. Wenn ich irgendwo gute Beiträge lese, ist es keine Frage, dass ich darauf hinweise, flattr oder direkt einen eigenen Beitrag mit verweisendem Link veröffentliche. Es gehört dazu, tut keinem weh, aber allen gut.

Nur leider sehen das irgendwie immer weniger Blogger so. Verlinkung ist nicht mehr in Mode. An manchen Stellen wird es mal immer wieder propagiert, aber dann schläft es wieder ein. Schlussendlich muss es jeder selbst wissen, aber jeder Link macht jeden Beitrag doch irgendwie noch authentischer, echter und für den Leser informativer. Weil er sich schnell Zusatzinfos besorgen kann.

Einen kleinen Schritt zur Bloggervernetzung geht seit etwas über einem Jahr Bloggerunited!

Das Portal will ein Abbild der deutschen Blogosphäre schaffen. Neue Blogs werden vorgestellt, Aktionen gestartet. Dadurch ergibt sich ein interessantes Abbild der Bloggerlandschaft. Tolle Aktion, ich wünsche weiterhin soviel Elan und noch mehr Blogs, die sich beteiligen!

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Hallo Andre,

    nochmals vielen Dank für die großartige Unterstützung!
    Zum Glück gibt es doch noch Blogger wie dich, die nicht dem Linkgeiz unterliegen, ansonsten wäre unser Projekt undenkbar und noch lange nicht so „weit“ wie jetzt. Wahrscheinlich hättest du nicht mal von uns gehört.
    Dein Beitrag bringt es auf den Punkt, wir hoffen natürlich auch, dass das mit der Verlinkung im großen und ganzen auch überall irgendwann besser klappt.

    Gemeinsam müsste das doch zu schaffen sein. 🙂

    Schöne Grüße

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.