Fünf Euro für Japan

Die Katastrophe in Japan beschäftigt uns jetzt schon seit einigen Wochen. Es ist schrecklich, was dort vor Ort passiert ist. Dabei finde ich es sogar schade, dass nur (noch) über Fukushima geschrieben wird. Das Leid in der betroffenen Region ist ungleich höher. Tausende haben ihr Haus und ihre Heimat verloren. Im TIME Magazine hatte ich einige Beiträge über Japaner gelesen, die sich nun aufrichten und fast stoisch ihr Land wieder aufbauen. Dafür brauchen sie aber Unterstützung. Unser aller Unterstützung!

Die Beatsteaks riefen bei ihrem Konzert in Hamburg (und wahrscheinlich auch in allen anderen Konzerten) zum Spenden auf. Überall gibt es Hilfsangebote. Auch dieser Beitrag steuert einen kleinen Teil zum Wiederaufbau bei.

Denn die Seite createsomfing.com sprendet für jeden teilnehmenden Blogbeitrag an der aktuellen Aktion „Lesen, Lernen & Leben“ fünf Euro an eine Hilfsorganisation. Zudem werden unter allen Teilnehmern noch Sachpreise in vierstelliger Höhe verlost. Sponsoren sind ZWEITAUSENDEIS und PRISMA Sprachenschule.

Der größte Wunsch in Japan ist Normalität. Einfach nur in den eigenen vier Wänden aufwachen, zur Arbeit gehen und den Abend mit Freunden und Familie genießen. Das sollten auch wir wieder verinnerlichen und einfach mal zurückschalten. Mit unserem Erfolgsdrang und unseren Ansprüchen. Einfach mal die Zeit still stehen zu lassen, sich in die Sonne setzen, ein Buch zur Hand nehmen und nebenbei einen guten Kaffee trinken.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.