Google Dokumente mit der Festplatte synchronisieren

Ich liebe die Google Services und arbeite deshalb fast ausschließlich nur noch mit den Officepaketen von Google. Google Docs ist ein gutes Tool und bietet alle Funktionen, die ich mit herkömmlichen Dokumenten ebenfalls geboten bekommen. Nur mit dem Unterschied, dass ich auf die GoogleDocs von überall aus zugreifen kann, solange ich Internet habe.

Neulich habe ich mich jedoch gefragt, was ist, wenn ich mal offline bin und auf meine Dateien zugreifen muss oder was passiert, wenn der Googleserver irgendwann mal abschmiert. Dann wären meine gesamten Daten verschwunden.

Deshalb habe ich mich über eine Synchronisationsmöglichkeit von Google Dokumenten informiert und bin bei syncdocs gelandet. Das ist ein wunderbares kleines Programm, das Google Dokumente automatisch synchronisiert und auf der Festplatte speichert.

Dateien werden dadurch nicht nur gesichert, können sondern auch zusätzlich mit anderen Usern geteilt werden. Wer eine weitere Sicherung einbauen möchte, der kann die Dateien zusätzlich auch per SugarSync in der Cloud speichern. Dazu schreibe ich die Tage nochmal mehr.

 

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.