Nischenseiten-Challenge 2020 – Review: 10. Woche

Ich hatte mich echt gewundert, warum die Nischenseite nicht so richtig in Schwung kam und keinen Traffic generiert hat. Gerade beim Suchvolumen hat sich mal gar nichts getan. Und wenn ich sage „gar nichts“, dann meine ich das auch so.

Nach Wochen erschien in der Search Console und bei SERPBOT sowie Ubersuggest mal nichts. Irgendwas hing hier mächtig schief. Deshalb habe ich mir die Seite nochmal genauer angeschaut und analysiert.

Dabei bin ich über den vielleicht offensichtlichsten Fehler gestolpert und ärgere mich durchaus schwarz, dass mir das vorher nicht einmal aufgefallen war. Oder ich es nicht wahrgenommen hatte.

Meine neueste Nischenseite lief die ganze Zeit ohne ein verifiziertes SSL Zertifikat.
Ich hatte vor wenigen Monaten auf einen neuen Hoster gewechselt mit einer anderen Seite und die Nischenseite dort direkt angedockt. Im Paket war SSL aber nicht inkludiert. Das ging dann aber recht fix und jetzt hat Google hoffentlich auch Spaß an der Seite.

Gleichzeitig habe ich aber einige weitere Punkte mit abgearbeitet, auch wenn Ubersuggest mein OnPage SEO durchaus als sehr gut bezeichnet hat. Aber ich habe hier nochmal massenhaft meta descriptions und title tags geschrieben und angepasst sowie die Bilder mit einem Alt-Text versehen. Gerade auch die Schlagworte habe ich mir nochmal vorgenommen und optimiert – die hatte ich bisher gar nicht im Blick.

Danach habe ich was an der Usability der Seite getan und doch noch ein paar Kategorien eingeflegt und diese im Header verlinkt. Vorher waren User, die auf der Startseite landeten doch eher lost und konnten nicht so schnell zu den Themen finden.

Bedeutet aber gleichzeitig, dass hier weiterhin noch mehr Inhalte fehlen. Das habe ich dann diese Woche ebenfalls nachgebessert.

Zu guter Letzt habe ich mich um ein paar mehr Backlinks gesorgt. Dabei habe ich mit Ubersuggest auch mal Konkurrenzseiten analysiert und dort rausgeholt, was ging.

Also wenn das jetzt nicht losgeht, weiß ich auch nicht mehr…

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Musst du nicht haben… jeder setzt seinen Fokus… aber der Aufwand bei OnPage SEO ist echt überschaubar dank der guten Tools und bringt hoffentlich entsprechend etwas

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.