Wie man eine Nischenseite am Smartphone erstellt

Manchmal hat man einfach eine Idee im Kopf, die man umsetzen muss. Am besten sofort. So lag ich neulich abends im Bett und verspürte den Drang eine neue Nischenseite aufzusetzen, die mehr abwirft als das, was bisher live ist. 

Noch in der Nacht habe ich erste Ideen gesammelt und erste Keywords beleuchtet. Alles am iPhone versteht sich. Allerdings ernüchternd, da bei allen Ideen die Suchamfragen nicht hoch genug sind. Das ist bei meinen aktuellen Projekten aber genau das Problem. 

Am nächsten Abend kam mir eine Idee, die dann auch gute Rahmenbedingungen ausgeworfen hat. 33.000 Suchanfragen im Monat und überschaubare Konkurrenz. Sicherlich kein hochpreisiges Produkt und durchaus saisonal. Aber egal, denn es ist ein Thema, das ich mag. 

Über das Smartphone habe ich dann ziemlich unkompliziert bei meinem aktuellen Hoster all-inkl.com die Domain bestellt.

Der Hinweis auf das smartphone ist wichtig, denn ich hab mir in den Kopf gesetzt die gesamte Seite mobil zu erstellen. Also nur am Smartphone und Tablet. Das verlangsamt es sicherlich an einigen Stellen, aber schlussendlich sollte ich schneller voranstellen, da ich abends den Laptop nicht aufklappen mag.

Wie das so klappt, könnt ihr hier mitverfolgen. 

Keep you posted. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.