Ich verstehe die neue Google Bar nicht

Google arbeitet weiter am Design.
Die neueste Errungenschaft soll die Google Bar sein, die demnächst ausgerollt werden soll.
Ein Video mit dem neuen Design gibt es schon.

Ist ja nicht schlecht.
Ich verstehe die Google Bar trotzdem nicht!

Mit der Leiste soll Google als Marke positioniert werden. Mit all seinen Webapps.

Nun ja, aber warum versteckt man das dann so?

Ist natürlich tricky, so eine ausfahrbare Toolbar.
Aber wenn es niemand auf den ersten Blick sieht und wahrnimmt. Was nützt es dann?

Die alte Leiste fand ich schöner und ersparte einem zur Neuerung einen Klick. Mit einem einzigen Klick landete man bei einer anderer Anwendung. Jetzt braucht man zwei…

Und sieht zudem auf den ersten Blick nicht, was sich hinter Google versteckt.

Also neue Nutzer dürften damit nicht begeistert werden und Google-App-Nutzer wissen ohnehin um das Portfolio.

Wie findet Ihr die neue Google Bar?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.