Nischenseiten-Challenge 2020 – Review: 4. Woche

Vierte Woche Nischenseiten-Challenge – und parallel meine vierte Woche Corona-Homeoffice sowie die zweite Woche inklusive Kinderbetreuung. Mein Arbeitgeber ist zum Glück von Start weg maximal flexibel und wir haben hier unseren Weg gefunden den Tag zu strukturieren. Die Challenge ist dabei dann mein Ausgleich. Da es jetzt langsam dahin geht, dass meine Seite offiziell live […]

Nischenseiten-Challenge 2020 – Review: 2. Woche

Nachdem ich letzte Woche das Thema für meine Nischenseite gefunden habe, ging es in dieser Woche um die technische Basis.  Bei All-Inkl, bei denen ich letzte Woche bereits die Domain bestellt hatte, habe ich mit einem Klick eine WordPress-Installation angestoßen. Alle meine Seiten laufen auf dem System. Ich kenne mich also damit aus und weiß, wie […]

Kurzfristig das eigene WordPress-Blog noch GDPR-konform machen

Schon mal vorab: Ich bin kein Anwalt und kann nicht versichern, dass alles, was ich an meinen Seiten geändert habe, um der am Freitag in Kraft tretenden DSGVO (in englisch GDPR) gerecht zu werden auch endgültig ausreicht. Aber ich habe etliche Artikel gelesen und mit einem befreundeten Anwalt gesprochen. Mit diesen Anpassungen solltest du auf […]

Noch fix deine WordPress-Seite für das neue Google-Update optimieren

Google hat mal wieder kräftig an seinem Algorithmus geschraubt, der für die Reihenfolge bei Suchanfrage sorgt. Experten sprechen gar davon, dass es das größte Update aller Zeiten ist und enorme Veränderungen für den Markt bedeutet. Das ist heftig, wenn man bedenkt, wie in der Vergangenheit Seiten massiv abgestraft wurden, nachdem Google neue Versionen vorgestellt hat. […]

Nachtrag Woche 2: Theme doch noch gefunden

Manchmal dauert es länger als gedacht. Nachdem ich mein neues Theme für Hamburg to go ja nicht gefunden hatte, versorgte mich meine Freundin noch mit einer Reihe von Themes. Fragt mich nicht, wo sie die ganzen tollen und vor allem kostenfreien Layouts immer findet. Auf jeden Fall war das neue Theme für das regionale Portal […]

Woche 2: Neues Layout… nicht gefunden

Die Aufgabe für die zweite Woche in meinem 11-Wochen-Projekt war etwas umfangreicher. Ich wollte Hamburg to go umbauen. Das Layout an sich war schon durchaus schön, aber es gab einige Probleme und Gedanken. Zum einen gab es immer wieder Probleme beim Update des Themes. Dabei wurden alle manuellen Einstellungen zerschossen, die dann mühselig in Handarbeit […]

6 WordPress-Plugins für die Affiliateseite

Wer sich bisher gefragt hat, warum ich WordPress für die Affiliate-Nischenseite gewählt habe, der bekommt jetzt die Antwort. Wegen der unzähligen Plugins, die man schnell und unkompliziert hochladen und aktivieren kann. Dadurch wird die Arbeit deutlich vereinfacht und man kann dadurch Aufgaben einfach automatisieren. Es gibt sicherlich hunderte (gar tausende) mehr Plugins, die an manchen […]

Das richtige Website-Design finden

Nachdem das Thema gefunden und WordPress aufgesetzt wurde, geht es im nächsten Schritt an den Feinschliff. Dabei muss der erste Eindruck der Affiliateseite den Besucher direkt überzeugen. Ergo: Die Webseite muss seriös rüberkommen. Zudem sollte die Seite klar strukturiert sein, so dass sich User schnell zurecht finden. Schließlich geht es bei der Seite darum, dass […]

mySQL-Datenbank als Basis für die WordPress-Installation

Es ist mal wieder Zeit, um den nächsten Schritt bei der neuen Affiliate-Nischenseite zu gehen. Jetzt kommt ein wichtiger Schritt bei diesem Projekt, weil wir nun WordPress aufsetzen. Die Affiliateseite soll ja komplett auf dem kostenlosen Content-Management-System aufgebaut werden. Das Problem mit dem Provider hatte ich nicht, da ich bereits Hostingpakete bei Strato besitze. Darin […]

Ich erstelle eine neue Affiliateseite auf WordPress-Basis

Schon seit längerem spiele ich mit dem Gedanken eine Affiliateseite auf die Beine zu stellen. Ich habe ja bereits einige Blogs, die ich pflege und einige Unterseiten. Diese habe ich damals mit tumblr aufgezogen und haben Affiliate-Charakter, performen teilweise gar nicht oder nur halbwegs gut. Etwas “größeres” aufzuziehen spukte deshalb schon etwas länger im Kopf. […]